Jakob Böhme und sein geistiges Umfeld sowie seine bisherige Rezeption in der Oberlausitz

eine Tagung im Tagungs- und Erholungsheim Herrnhut

15. und 16. November 2012

Im Jahr 1612 verfasste Jakob Böhme als einfacher Schumacher in seiner Heimatstadt Görlitz seinen ersten natur- bzw. religionsphilosophischen Text. Die „Morgenröte im Aufgang“ (oder „Aurora“) …fand schnell Verbreitung und diente der Kirche als Grund, Böhme der Häresie zu bezichtigen – was die zeitweilige Inhaftierung und ein Publikationsverbot für Böhme bedeutete. Dennoch ließ sich die Wirkung seines Werkes als authentischer Protest und Ausdruck seiner Zeit nicht unterdrücken; für Hegel war Böhme schließlich „der erste deutsche Philosoph“. Den 400. Jahrestag der Edition seiner ersten Schrift begleitet die Akademie Herrnhut im der Heimatregion Böhmes mit Lesungen, Veranstaltungen und Publikationen.

Tags: , ,