Termin: 11.-12.11.2016

Ort: Gäste- und Tagungshaus Komensky, Comeniusstraße 8, 02747 Herrnhut

Veranstalter: Umweltbibliothek Großhennersdorf e. V. in Kooperation mit der Akademie Herrnhut für politische und kulturelle Bildung e. V.

Inhalt:

Die Referate der Tagung zeigen die Wirkung der Reformation in ihrer geschichtlichen, politischen, theologischen, ethischen, pädagogischen und wirtschaftlichen Dimension auf. So wird u. a. der bedeutendste Pädagoge des 17. Jahrhunderts in unserer Kultur, Jan Amos Comenius, der Begründers der Didaktik, in seiner prägenden Wirkung auf die Entwicklung zu unserem heutigen Verständnis von Schulwesen vorgestellt.

Programm:

Freitag, 11. 11. 2016

14 :00 Uhr     Ankunft

14.30 Uhr     Begrüßung und Einführung durch den Vorsitzenden der  Akademie: Professor Dr. Albert Löhr

15: 00 Uhr    Karlstadt und Müntzer – Luthers „schwärmerische“ Gegner“: Dr. Volkmar Joestel (Wittenberg)

16: 00 Uhr    Reformation im Spannungsfeld zwischen Revolution und Utopie: Wolfram Tschiche (Klinke)

17: 30 Uhr     Frömmigkeit im Übergang vom Spätmittelalter zur Reformation: Professor Dr. Armin Kohnle (Leipzig)

19: 00 Uhr       Abendessen

20: 00 Uhr    Martin Luther und die Juden: Professor Dr. Dorothea Wendebourg (Berlin)

21: 30 Uhr       Gemütliches Beisammensein

 

Sonnabend 12. 11. 2016

9: 00 Uhr     Luthers Nachbarn, Luthers Gegner: altgläubige Kontroverstheologen: Professor Dr. Bernward Schmidt (Aachen)

10: 30 Uhr     Kaffee

11: 00 Uhr    Johann Amos Comenius zwischen der kleinen und der großen Unität – Schritte zur Vollendung der Reformation: Pfarrer Karl-Eugen Langerfeld (Niesky)

12: 30 Uhr     Mittagessen

13: 30 Uhr    Reformation und ihre Impulse für die Ökonomie: Professor Dr. Hans Frambach (Wuppertal)

15: 00 Uhr    Die Reformation und ihr Verhältnis zur Ostkirche: PD Dr. Reinhard Flogaus (Berlin)

16: 30 Uhr     Kaffee

17: 00 Uhr    Die Reformationsjubiläen in der Oberlausitz: Pfarrer Alexander Wieckowski (Großhennersdorf)

18: 15 Uhr     Abendessen

19: 30 Uhr    Die Reformation und ihre Wirkungen in der Gegenwart: Professor Dr. Dr. Johannes Schilling (Kiel)

21 Uhr           Ende der Tagung

 

Anmeldungen richten Sie bitte an das Gäste- und Tagungshaus Komensky in Herrnhut.

Wir freuen uns Sie zur Tagung begrüßen zu können!

logo_bkmluther_2017_rgb sparkassen-stiftungLogo_LK_Gšrlitz_pos_2c